Weiter zum Inhalt
Freitags aus Freiburg & Grünes » Freitags aus Freiburg Nr. 43: Freier Samstag
12Feb

Freitags aus Freiburg Nr. 43: Freier Samstag

Nachdem die Kolumne unter der Wahlkampfvorbereitung ziemlich leidet, nun endlich mal wieder ein Beitrag. Ein eher persönlicher für all die, die sich fragen, wie eine Landesparteivorsitzende einen ‚freien‘ Samstag verbringt.

Am Beginn gegen 7 Uhr erstmal Zeitungslektüre, wie immer online. Nachdem Stuttgarter und Badische Zeitung gelesen sind und das andere Familienmitglied noch nicht aus dem Bett ist, wird die Lücke genutzt, um schon mal den Flyer für den Frauentag und ein Pressegespräch Anfang März vorzubereiten.

Um 9 Uhr geht’s zum Bioladen, leckere Körnercroissants und Brezeln kaufen. Danach wird erstmal gefrühstückt, dazu gehört Samstags unbedingt ein Milchkaffee aus der Schale mit viel Milchschaum . Danach in die Stadt, ein bisschen bummeln und schließlich im Alnatura die Lebensmittel fürs Wochenende besorgen. Zum Glück ist die Straßenbahnhaltestelle gleich vorm Geschäft, zwei große Taschen voll sind es geworden. Nett ist es auch, erstmals die frisch aufgehängten grünen Wahlplakate zu bewundern. Schön sind sie geworden und vielen Dank an die vielen fleißigen PlakatiererInnen!

Nach einem Ruhepäuschen am Nachmittag mit Krimilektüre steht Mails abarbeiten an. Mein Ziel: Mit weniger als 40 noch zu bearbeitenden und keinen unbeantwortetetn im Posteingang in die neue Woche starten. Dann kommt die eigentliche To-do-Liste des Wochenendes dran: Das Grußwort für den GdP-Kongress vorbereiten, ebenso den Input zur Wirtschaftspolitik beim KV Ludwigsburg. Zwischendrin noch Wäschewaschen und endlich die Weihnachtskarten von der Kommode räumen. Wie gut, dass sich die Schreibarbeit auch in der Sonne auf dem Balkon erledigen lässt.

Nun gegen 18.30 Uhr naht der Feierabend. Noch schnell das schlechte Gewissen wegen Blogvernachlässigung beseitigt (was hiermit geschehen ist ;)), gleich wird Abendessen gekocht. Es gibt Pellkartoffeln, Schaftskäsecreme, Oliven und grünen Salat. Und weil das nun lockt, ist hier nun Schluss. Allen noch ein schönes Wochenende und schöpft Kraft für den Straßenwahlkampf!

Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
42 Datenbankanfragen in 0,478 Sekunden · Anmelden