Weiter zum Inhalt
Freitags aus Freiburg & Grünes » Freitags aus Freiburg Nr. 41: Willkommen zuhause!
21Nov

Freitags aus Freiburg Nr. 41: Willkommen zuhause!

Was für ein Erlebnis: Freiburg hatte die grüne Bundesversammlung, also um die 800 grüne Delegierte, 400 JournalistInnen und etwa ebensoviele Gäste zu Besuch.

Schon am Donnerstag legt DJane Claudia Roth in der Jackson Pollock Bar auf Einladung der Grünen Jugend auf und ganz viele junge FreiburgerInnen und auch einige nicht ganz so junge kamen. Tolle Stimmung, viel Gedränge, super Musik. Ich hätte gar nicht gedacht, das Claudias Musikgeschmack meinem ziemlich gut entspricht. Auch insgesamt wurde es ein strahlend grünes Wochenende: Grüne Debatten (Energiepolitik, Stärkung der Kommunen, Nahost, Gesundheitspolitik und die allseits beliebten V-Anträge standen auf der Tagesordnung) in der Messehalle, Artikel und Sendungen über die Grünen in allen Blättern und auf allen Kanälen, die Badische Zeitung druckte uns zu Ehren klimaneutral (sowas kann zur Gewohnheit werden, liebe BZ!).Am Samstag kam sogar extra für uns die Sonne raus (im November in Freiburg nicht unbedingt üblich).

Für mich war es aus zweierlei Gründen eine ganz besondere BDK: die Bundesversammlung als Heimspiel und dann noch bei der Spielführung mitmischen! Vom Präsidium aus dabei zu sein war klasse, die Stimmung im Team dort ebenso und die Orgaleistung von Bundesgeschäftsstelle und Steffi Lemke von ganz nah mitzuerleben eindrucksvoll. Wusstet ihr, dass das Präsidium regelmäßig mit Schokolade versorgt wird? Da hilft bei 14 Stunden tagen am Stück doch ungemein.

Schade, dass es schon vorbei ist und sobald kommt die BDK wohl nicht mehr so nahe. Dafür rocken wir das nächste Mal Kiel! Und was wir bis dahin wohl in Baden-Württemberg möglich machen? Unsere Landesversammlung mit Programmdebatte in zwei Wochen in Bruchsal wird einige Hinweise geben.

Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
42 Datenbankanfragen in 0,615 Sekunden · Anmelden