Weiter zum Inhalt
Freitags aus Freiburg » Freitags aus Freiburg Nr.18: Gut gemacht, Männer!
09Apr

Freitags aus Freiburg Nr.18: Gut gemacht, Männer!

Sorry, aber das kann ich mir nicht verkneifen: Während Till und Jörg auf facebook besprechen, wer das neue grüne Männer-Manifest im Blog kommentiert, hier als erste einen Kommentar loszuwerden. Dafür aber auch nur kurz und knapp: Gut gemacht! Bin gespannt und freue mich auf die Debatte, die es auslöst,  auf weitere Blogbeiträge dazu und dass mein Co-Vorsitzender Mitunterzeichner ist. Von mir nur noch meine Lieblingspassage aus dem Manifest:

Wir sind Grüne Feministen und haben gute Erfahrungen gemacht, Macht und Einfluss zu teilen. Wir sind mit Quoten  und Doppelspitzen groß geworden. Wir kennen und schätzen gleiche Rechte und gleiche Pflichten sowie die Verantwortung, als Beispiel voranzugehen. Uns trägt die Vision einer Gesellschaft verschiedenster Individuen, die unter gleichen Bedingungen zusammenleben.

Wir sind keine Dinosaurier mehr. Wir wollen auch keine Alleinernährer sein. Wir wollen weniger Leistungsdruck, bessere gesundheitliche Prävention und mehr wertvolle Zeit. Wir wollen keine Helden der Arbeit sein, wir wollen leben. Wir wollen Macht, Verantwortung und Pflichten teilen und das Korsett alter Geschlechterrollen von uns reißen. Wir wollen neue Perspektiven für Männer im 21. Jahrhundert!

Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Trackbacks/Pingbacks

  1. […] von Silke schon erwähnt, gibt es ein grünes Männermanifest (ergänzendes beim Mitunterzeichner Dieter […]

       0 likes

Schreibe einen Kommentar

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
44 Datenbankanfragen in 0,465 Sekunden · Anmelden